Thalassämie - Das Informationsportal

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Indikation

Indikationen:

E-Mail Drucken PDF

Eine Knochenmarktransplantation kann bei bösartigen Blutkrankheiten, wie z.B. bei einigen Leukämiearten, aber zunehmend auch bei anderen Krankheitsbildern, wie solide Tumoren und ausgewählte Stoffwechsel- oder Autoimmunerkrankungen notwendig für die Heilung sein.
Folgende Tabelle gibt Ihnen Aufschluss über die Erkrankungen, bei denen die Stammzelltransplantation in Frage kommt:

Bösartige bzw. maligne Erkrankungen
- Akute myeloische Leukämie*
- Akute lymphoblastische Leukämie*
- Akute undifferenzierte Leukämie
- Chronisch-myeloische Leukämie**
- Primär multifokales Ewing Sarkom
- Frühes Rezidiv des Ewing-Sarkoms
- Neuroblastom Stadium IV
- Myelodysplastisches Syndrom
- juvenile chronisch-myeloische Leukämie

* in 2. Remission, bei bestimmten Hochrisikoformen in 1. Remission

** allogene KMT, möglichst in chronischer Phase

 

Andere Erkrankungen
- Schwere aplastische Anämie
- Fanconi Anämie
- Familiäre erythrophagozytierende Lymphohistiozytose
- Thalassämia major
- Schwere kombinierte Immundefekte
- Wiskott-Aldrich-Syndrom
- Stoffwechselerkrankungen, z.B.
+ Adrenoleukodystrophie
+ Porphyrie

 

 
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Januar 2011 um 12:14 Uhr  

Forumsbeiträge

Verdacht auf Thalassämie minor?

by Melli
on Donnerstag, 23.März 2017 19:20

Verdacht auf Thalassämie minor

by Jürgen M. Beith
on Montag, 06.März 2017 09:43

Re: Thallasämie B minor

by Beyza
on Samstag, 25.Februar 2017 04:26

Thallasämie B minor

by Beyza
on Samstag, 25.Februar 2017 04:17

Thalassämie und Schwanger

by Sporaki86
on Dienstag, 21.Februar 2017 10:08

Google

Amazon

Face FanBox or LikeBox



Related Links


 ● 

Schlagzeilen

Weltweit leiden geschätzte 4,6 Millionen Kinder und Jugendliche an der Thalassämie und täglich werden Hunderte Babys mit dieser Erbkrankheit geboren. Aus diesem Grund findet seit 1996 jedes Jahr am 8. Mai der Welt-Thalassämietag (International Thalassemia Day) statt.

Eine hohe Zahl von Trägern der Thalassämie-Erbanlagen gibt es in den Ländern, in denen seit jeher und immer noch unter Verwandten geheiratet wird und die man den Schwellen- oder Dritte-Welt-Ländern zurechnet.